Expi Profi

Zu zweit nach Japan!

Unter allen Teilnehmern, die bis 31. Mai 2018 die beiden Kurse der Japan-Schulung erfolgreich absolviert und sich damit als Japan-Experte qualifiziert haben, werden zwei Economy-Class-Tickets von ANA nach Japan verlost.

Aktionsende für die Verlosung der beiden ANA-Flugtickets nach Japan: 31. Mai 2018.

Mit ANA nach Japan

ANA, die größte Fluggesellschaft Japans und Mitglied der Star Alliance, bietet auf ihren Flügen ein vielfach ausgezeichnetes Bordprodukt, innovative Technik und erstklassigen Service.

Damit ist auf den insgesamt 116 innerjapanischen und 83 internationalen Strecken ein Reiseerlebnis der Extraklasse garantiert.

Neben Paris, London und Brüssel verbindet die Airline auch die deutschen Städte Frankfurt, München und Düsseldorf im Direktflug mit Tokio: Einmal täglich hebt der ANA-Dreamliner in der Langversion 787-9 jeweils in München und in Düsseldorf nach Tokio ab. Ab Frankfurt startet zweimal am Tag eine moderne Boeing 777 mit Vierklassenkonfiguration in Richtung Japan.

Japanische Qualität von Anfang an

Als eine von nur acht Airlines weltweit wurde ANA auch 2017 im fünften Jahr in Folge wieder mit dem höchsten Skytrax-Ranking von fünf Sternen ausgezeichnet.

ANAs Flotte gehört zur den modernsten und jüngsten der Welt. ANA ist Erstkunde und größter Kunde der B787, dem Dreamliner und setzt damit Maßstäbe in Sachen Reisekomfort und Umweltverträglichkeit.

Gleichzeitig zählt ANA auch zu den sichersten und zuverlässigten Airlines der Welt -  Sicherheit hat bei uns die höchste Priorität, die Pünktlichkeitsrate liegt bei fast 100%

Günstig durchs ganze Land

Für ausländische Reisende besonders interessant ist das der Tarif „ANA Experience Japan Fare“, der es ermöglicht, für 10.800 JPY pro Strecke (derzeit weniger als 100 Euro) zu allen Destinationen des innerjapanischen ANA-Streckennetzes zu fliegen.

Die Tarifkalkulation erfolgt in Yen mit tagesaktuellen Umrechnungskursen in die lokale Währung. Nutzungsvoraussetzung ist ein Wohnsitz außerhalb Japans und ein gebuchtes Hin- und Rückflugticket nach Japan.  Weitere Tarifbedingungen kommen zur Anwendung und sind im Buchungssystem hinterlegt.

 

 

Mit SAA fliegen

Die Gewinner fliegen mit South African Airways in der Economy Class nach Südafrika.

South African Airways (SAA) ist Afrikas meist ausgezeichnete Fluggesellschaft und Mitglied der Star Alliance. Durch tägliche Nonstop-Nachtflüge von Frankfurt, München und London erreicht man ausgeruht und erholt das Drehkreuz Johannesburg. Von dort aus bietet SAA gemeinsam mit den Partnerfluggesellschaften SA Express und Airlink optimale Anschlüsse zu zahlreichen Urlaubs- und Geschäftsreisezielen in Südafrika an.
Neben Kapstadt, Durban und Port Elizabeth erreicht man im Nu auch kleinere Flughäfen wie beispielsweise Nelspruit am Krüger Nationalpark oder Pilanesberg bei Sun City. 

Weitere Informationen rund um SAA erhalten Sie auch auf der neuen SAA Expedienten Webseite unter www.flysaatrade.de.

Teilnahmebedingungen: Erfolgreiches Absolvieren der E-Learning Kurse Südafrika 1 - 3
Teilnahmeschluss: 21. April, 5. Mai sowie 19. Mai 2017

Der Gutschein für den Hin- und Rückflug von Frankfurt oder München nach Johannesburg für zwei Personen unterliegt dem Vorbehalt der Verfügbarkeit.

SAA on board

Die Business Class: (f)liegen wie auf Wolken

Die Business Class: (f)liegen wie auf Wolken

Die luxuriöse Business Class überzeugt durch 180 Grad flache Betten sowie einen Sitzabstand von 185 cm, der für noch mehr Privatsphäre sorgt. Zusätzlichen Komfort bieten eine Matratzenauflage, eine Duvet-Bettdecke und ein großes Kopfkissen. Des Weiteren erwartet Business Class Passagiere ein garantierter Fenster- oder Gangplatz sowie ein mehrgängiges à la carte Menü, das durch exzellenten südafrikanischen Wein ergänzt wird.
Durch eine großzügige Freigepäckmenge von zwei aufgegebenen Gepäckstücken à 32 kg sowie zwei Handgepäckstücken à 8 kg steht Ihren Kunden zudem ausreichend Platz für die wichtigsten Reiseutensilien zur Verfügung. 

Großzügiger Platz in der Economy Class

Großzügiger Platz in der Economy Class

In der großzügigen Economy Class entspannen Ihre Kunden bei einem Sitzabstand von 85 cm. Ein individuell abrufbares Audio- und Videoprogramm steht ebenfalls zur Verfügung und präsentiert die neuesten Film- und Serienhighlights sowie spannende Hörbücher und Musik für einen kurzweiligen Flug. Reisende der Economy Class genießen zudem eine Auswahl aus drei verschiedenen Hauptgerichten, sowie einen Vorspeisensalat und ein Dessert. Außerdem haben Ihre Kunden die Wahl zwischen alkoholfreien Getränken sowie südafrikanischen Weinen, verschiedenen Biersorten und Spirituosen, die selbstverständlich kostenfrei sind.
Die Freigepäckmenge der Economy Class umfasst 23 kg aufgegebenes Gepäck sowie 8 kg Handgepäck. Auch Ihre sportbegeisterten Kunden sind bei South African Airways an der richtigen Stelle, denn Sportgepäck fliegt auf dreistelligen SAA Flugnummern bis 23 kg kostenfrei mit.