Wellen, Küste und Meer: Portugal für Wassersportler

Die mehr als 850 Kilometer lange portugiesische Küste bietet Wassersportlern viele Möglichkeiten. Foto: AT Algarve

Endspurt bei der großen Portugal-Schulung auf Expiprofi.de, dem Schulungs-Campus von touristik aktuell: Ab sofort ist das vierte von insgesamt fünf Modulen verfügbar. Interessierte Reiseverkäufer können sich diesmal rund ums Thema Wassersport in Portugal schlau machen.

Das Urlaubsland ist weltweit als Surf-Ziel berühmt, etliche internationale Wettkämpfe werden dort ausgetragen. Aber wer sich im Urlaub im oder unter Wasser austoben möchte, egal ob Profi oder Anfänger, dem wird noch einiges mehr geboten. Die Palette reicht von Segeln über Tauchen bis Bodyboarden, Kite- oder Windsurfen. Das E-Learning schult zu allen relevanten Wassersportarten und den geeignetsten Zielen, diese auszuüben.

In einigen Wochen wird auch das finale Modul der Portugal-Akademie online gehen. Nachdem sich in den vorigen Kursen alles um Aktivurlaub in Portugal gedreht hat, lernen die Teilnehmern dann, was sich hinter dem Begriff Önotourismus verbirgt.

Zur Schulung gelangen Sie hier. Wer alle fünf Kurse absolviert hat, bekommt ein persönliches Zertifikat als Portugal-Profi.
 

Partner