Malta: Anmelden zum Video-Famtrip

Ob Foto oder Video: Die maltesische Hauptstadt Valletta macht immer eine gute Figur

Ob Foto oder Video: Die maltesische Hauptstadt Valletta macht immer eine gute Figur. Foto: Ansud / iStockphoto

Das Fremdenverkehrsamt von Malta arbeitet an einem neuen E-Learning-Tool, das in Zusammenarbeit mit der Agentur Michael Faber Tourismuszukunft entwickelt wird. Herzstück des E-Learnings wird ein Videokanal sein, in dem viele Informationen zu den maltesischen Inseln zu finden sind.

Reiseverkäufer sind eingeladen, sich hieran aktiv zu beteiligen: Auf einem Video- und Social-Media-Famtrip im Frühjahr werden die ersten Videos dazu gedreht. touristik aktuell ist exklusiver Medienpartner.

Ein genauer Termin für den Famtrip steht noch nicht fest. Erwartungsvolle Reisebüro-Mitarbeiter können sich dennoch schon einmal per E-Mail an famtrip@urlaubmalta.com anmelden. Sie reisen in mehreren Gruppen mit jeweils einem Video‧fotografen nach Malta.

Das aktuelle E-Learning, die so genannte Malta-Akademie, finden Reiseverkäufer im Internet unter http://www.malta-akademie.de/home.html. Es ist kostenlos und bietet kompakt alle Informationen zu der Inselgruppe im Mittelmeer.

Alle Teilnehmer erhalten nach Abschluss ein Zertifikat, welches sie als Malta-Experten ausweist. Unter allen Absolventen verlost das Fremden‧verkehrsamt von Malta regelmäßig Reisen und Sachpreise.

Partner