Blu Italia: Entdecken Sie Italien am Wasser

Geheimtipp im Golf von Neapel: Die kleine Insel Procida wird 2022 Italiens Kulturhauptstadt. Foto: spooh/istockphoto

Los ging es mit heißen Quellen und Wellness sowie den Bergen und Nationalparks des Landes. Jetzt stehen die Gewässer Italiens auf dem Programm. Im dritten Kurs der der großen Italien-Schulung von Expiprofi.de, der E-Learning-Plattform von touristik aktuell, können sich interessiere Reiseverkäufer über Flüsse, Seen und die Meere, die das Land umspülen, informieren.

Das neue Modul, das ab sofort verfügbar ist, präsentiert Highlights und Geheimtipps, rauschende Wasserfälle und ruhige Oasen. Dabei können die Teilnehmer viel Destinations-Wissen und Inspiration für die Beratung am Counter sammeln. Ob für einen Aktiv-Urlaub oder entspannte Ferien am Strand – thematisch ist alles abgedeckt.

Weiter geht es schon demnächst mit Kurs vier. Dann rückt das italienische Welterbe in den Fokus. Ein Kurs zum Thema Winterurlaub schließt das fünfteilige E-Learning ab. Wer alle fünf Kurse absolviert hat, bekommt ein persönliches Zertifikat als Italien-Experte

Wir informieren Sie jeweils, wenn neue Kurse online gehen. Das Schulungsangebot ist für alle registrierten Nutzer kostenlos. Hier gelanngen Sie zum großen E-Learning zu Italien.

Partner